Über mich

Geboren wurde ich im Jahr 1984 im Zeichen Krebs, der mich immer schon sehr emphatisch machte. Gerade als "Mann" war das nicht immer leicht. Doch in der heutigen Zeit wandeln sich Gott sei Dank viele alte, überholte Glaubensmuster zum Guten. Denn der Mensch, egal ob Mann oder Frau, ist ein fühlendes Wesen und Gefühle möchten gelebt und ausgedrückt werden.

Ausgleich finde ich in der Natur. Schon immer faszinierte mich Mutter Erde. Ich streife gern mit meiner Seelenpartnerin Sandra (mit der ich unser gemeinsames "Kraftzentrum" leite) durch die Wälder, erforsche die Elemente (vor allem die transformierende Kraft des Feuers) und erkunde das "wahre" Leben. Da die wirklich "wichtigen" Dinge nicht im außen, sondern in uns selbst zu finden sind. 

Über meine Ausbildungen

Schon seit meiner Jugend interessiere ich mich für Menschen, ihre Bedürfnisse und ihre vielfältigen Themen. So beschloss ich die Ausbildung zum Dipl. Gesundheits- & Krankenpfleger zu machen.
 
Doch ich fühlte "da ist noch mehr". Mehr zwischen den Dingen unserer alltäglichen Vorstellungskraft. Ich bekam ein Buch über Schamanismus in die Hände ("Wer wachsen will braucht starke Wurzeln" von Jennie Appel) und fühlte mich endlich angekommen. 
Kurz darauf begann ich schamanische Ausbildungen zu machen und kam immer mehr bei mir selbst an.

Um auch auf Körperebene bestmöglich zu unterstützen absolvierte ich zudem die Ausbildung "Cranio Sacral Balancing".