Schamanische Energiearbeit

Ich unterstütze dich dabei deine „ureigene Kraft“ zu finden und dein volles Potenzial zu leben. Denn schon als Kinder werden wir in Schubladen gesteckt wie „das kannst du nicht“, „sei leise“, „das kannst du nicht anziehen“, usw.....

 Diese Sätze kennen wir alle. 


Als Kinder können wir vieles nicht verstehen und werden von unseren Eltern oft missverstanden. So kann es passieren das wir unser inneres Kind immer weiter in den Hintergrund drängen.
Immer öfter verlernen wir auf uns zu hören, auf unser Gefühl, auf unsere Intuition und plötzlich sind wir erwachsen und angepasst und machen wenn wir selber Kinder bekommen wahrscheinlich genau die gleichen Fehler wie unsere Eltern. Wir „hinterfragen nicht“, „wir haben es so gelernt“, „die Gesellschaft gibt es so vor“, „du musst dich so verhalten um von anderen geliebt zu werden“, usw.....

Das soll jetzt nicht heißen, dass es keine schöne Kindheit gibt. Doch wir haben alle unsere kleinen Probleme.
Auch im Erwachsenenalter widerfahren uns unterschiedlichste Situationen wie „Trennungen“, „Scheidung“, „Arbeitsverlust“, „Depression“, „Tod naher Angehöriger“, usw....


Warum Schamanismus? Schamanismus in irgendeiner Form gibt es schon immer. Viele Naturvölker haben einen Schamanen oder Medizinmann.
Viele Völker wissen um ihre Geister, Götter, Wesen usw....
Ursprünglich kommt das Wort Schamane von den tungusischen Völkern. In ihrer Sprache bedeutet es „jemand, der weiß“.

Wie ich zum Schamanismus kam? Ich hatte verlernt auf mich selbst zu hören und versuchte unterschiedlichste Methoden und Praktiken um wieder in Einklang mit mir und meiner Seele zu kommen.
Da schenkte mir meine Frau ein Buch „Wer wachsen will, braucht starke Wurzeln“ (Jennie Appel).
Das war mein erstes Buch über Schamanismus und es folgten noch viele weitere.
Ich fühlte mich plötzlich verstanden und aufgehoben.
Beschützt in dieser Welt.
Wir sind alle eins.

Ich wollte mein neu gewonnenes Wissen nicht nur aus Büchern lernen und so entschied ich mich für eine schamanische Ausbildung im „Core (Kern) - Schamanismus“ bei meinen ehemaligen Lehrern und Freunden Renate und Roger Staub.

Anfangs wollte ich das gelernte nur für mich anwenden.
Doch dann wurde der Ruf immer lauter....

Es verging noch einige Zeit, bis ich mich entschied mit Menschen zu arbeiten. Nun möchte ich dich dabei unterstützen dein “Seelenfeuer“ zu leben.

Von Herz zu Herz
Stefan

Wie ich dich unterstützen kann:



  • Krafttiersuche: Ein Krafttier begleitet und beschützt dich von Geburt an. Finde mit mir gemeinsam  deinen persönlichen Wegbegleiter („Spirit“).


  • Seelenrückholung: Durch frühe Traumata in deiner Kindheit oder auch im Erwachsenenalter können sich Anteile deiner Seele abspalten. Anteile die sich abgespalten haben, werden durch eine schamanische Reise aufgespürt und wieder integriert.

 

  • Extraktion: Bei der Extraktion werden fremde Energien die dein Energiesystem belasten, aufgespürt und neutralisiert.


  • Ahnenarbeit (Psychopompos)


  • Rituale: Feuerrituale, Ahnenrituale usw....

Vorbereitung eines Rituals

Durchführung einer schamanischen Reise,
verbunden mit „Mutter Erde“

Räuchern und Reinigung mit Salbei